Ich habe bereits eine elektronische Terminverwaltung. Kann ich dennoch terminius nutzen?

In diesem Fall ist vorgesehen, die notwendigen Informationen aus Ihrer Terminverwaltung mittels einer Upload-Funktion an uns zu übertragen.
Logisch, im 21. Jahrhundert verbietet sich die doppelte oder nochmalige Eingabe von Daten.

In Kürze: der Export aus Ihrer Software ist der Import für terminius. Dabei ist wichtig, dass dieser Export alle relevanten Informationen enthält, um an zukünftige Termine erinnern zu können, bspw. Bezeichnung, Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, Intervall etc.. 

Wie Sie sich denken können, ist es unmöglich, fertige Lösungen für Hunderte verschiedene Praxis- und Verwaltungssysteme vorzuhalten. Deshalb wurde eine universelle Importschnittstelle entwickelt, welche als "Übersetzungsprogramm" die gängigsten Dateiformate verstehen und verarbeiten kann. Die Details besprechen Sie einfach mit uns. Wir stehen telefonisch gern zur Verfügung. München 089 / 745 152 152.